Angebote zu "Christoph" (15 Treffer)

Kategorien

Shops

Veranlagungshandbuch Einkommensteuer 2018
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 03/2019, Medium: Bundle, Einband: Gebunden, Inhalt: Buch, Titel: Veranlagungshandbuch Einkommensteuer 2018, Titelzusatz: Einkommensteuergesetz, Durchführungsverordnung, Richtlinien, Anlagen, Rechtsprechung, Nebengesetze, Tabelle, Stichwortverzeichnis, Auflage: 70. Auflage von 2019 // 70. Auflage, Bearbeitung: Brandenberg, Hermann // Boveleth, Karl-Heinz // Schmitz, Christoph, Verlag: Idw-Verlag GmbH // IDW Verlag GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Deutschland // Einkommensteuer // Steuer // Lohnsteuer // Steuergesetz // Steuerrecht // Makroökonomie // Ökonomik // Makroökonomik, Rubrik: Steuern, Seiten: 2571, Abbildungen: mit Online-Zugang, Gewicht: 1805 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
Freichel, Christoph: Ertragsteuern
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 16.07.2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Ertragsteuern, Auflage: 6. Auflage von 2018 // 6. überarbeitete und aktual. Aufl, Autor: Freichel, Christoph // Brähler, Gernot // Lösel, Christian // Krenzin, Andreas, Verlag: UTB GmbH // UTB, Co-Verlag: Uvk Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Einkommensteuer // Steuer // Finanzierung // Lohnsteuer // Umwandlungsrecht // Umwandlungssteuergesetz // UmwSTG // Besteuerung // Unternehmensbesteuerung // Steuergesetz // Steuerrecht // Deutschland // Körperschaft // und Gewerbesteuer // Unternehmenssteuerrecht // Umwandlungssteuer // Kapitalertragsteuer // Kirchensteuer // Betriebswirtschaft und Management // für die Hochschulausbildung, Rubrik: Steuern, Seiten: 346, Reihe: UTB basics (Nr. 2549), Gewicht: 533 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
StichwortKommentar Arbeitsrecht
138,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Prinzip StichwortKommentargarantiert den schnellen ersten Zugriff auf die typischen Beratungssituationen durch die alphabetische Gliederung - bei gleichzeitig vertiefter juristischer Durchdringung auf hohem Kommentarniveau. Die Stichwortauswahl orientiert sich strikt an den tatsächlichen Problemlagen, die für die Mandatsbearbeitung relevanten Rechtsfragen werden anhand der höchstrichterlichen Rechtsprechung ausgelotet. NEU: Mit Online Zugang inklusive sämtlicher zitierter Entscheidungen und Gesetze! Die Neuauflageberücksichtigt alle wichtigen Reformen in allen Stichworteinträgen und mit konkreten Hinweisen, wie mit dem neuen Recht nun umgegangen werden muss:ArbeitnehmerüberlassungsgesetzBundesteilhabegesetzUmsetzung der Datenschutz-GrundverordnungArbeitsstättenverordnungNeue MindestlohnregelungenEntgeltgleichheitMutterschutzgesetzBetriebliche Altersversorgung Neue Stichworte wie zum Streitwert oder zum Arbeitgeberdarlehen folgen der Schwerpunktsetzung in Rechtsprechung und Literatur. Die Neuauflage legt besonderen Wert auf lohnsteuer- und sozialversicherungsrechtliche Bezüge sowie auf moderne Entwicklungen wie etwa elektronische Kommunikationsmittel, Low Performance, Compliance, Mitarbeiterüberwachung oder Transfergesellschaft. Herausgeber und Autorenbündeln das Expertenwissen führender Arbeitsrechtlerinnen und Arbeitsrechtler:RiArbG Dr. Martina Ahrendt; RA Stephan Altenburg, FAArbR; RAin Dr. Frauke Biester, FAArbR; RA Dr. Alexander Bissels, FAArbR; RA Dr. Bernd Borgmann, LL.M., FAArbR; RA Axel Braun, FAArbR; RA Dr. René Döring; VRiBAG a.D. Prof. Franz Josef Düwell; RiArbG Dr. Christian Ehrich; RAin Eva Einfeldt, FAArbR; RA Prof. Dr. Manzur Esskandari, FAStR, FAArbR u FAStrafR; RA Bernhard Fackler, FAArbR; RAin Sabine Feichtinger, FAArbR; RAin Eva-Maria Fohrmann, FAArbR; RA Peter Gerhardt, FAArbR; RiSG Antje Groß; RA Dr. Christoph Herrmann, FAArbR; VizePräsLAG Michael Holthaus; RA Dr. Rüdiger Hopfe, FAArbR; RA Sebastian Juli, FAArbR; RA Dr. Markus Kelber, FAArbR; RA Heiko Langer, FAArbR; RA Joachim Littig, FAArbR; RA Dr. Pascal M. Ludwig; RA Dr. Malte Masloff, FAArbR; RAin Prof. Dr. Anja Mengel, LL.M., FAArbR; RA Dr. Stefan Middendorf, FAArbR; RA Christian Moderegger, FAArbR; RA Dr. Lars Mohnke, FAArbR; RA Dr. Knut Müller, FAArbR u FASozR; RA Tobias Neufeld, LL.M., FAArbR u Solicitor (England & Wales); RAin Dr. Nathalie Oberthür, FAArbR u FASozR; RAin Dr. Andrea Panzer-Heemeier, FAArbR; RA Alexander Pfeiffer; RA Dr. Arnim Powietzka, FAArbR; RA Thomas Regh, FAArbR; RA Dr. Marcus Richter, FAArbR; RA Dr. Ulrich Sartorius, FAArbR u FASozR; RA Jan Peter Schiller, FAArbR; RA Dr. Hans-Christoph Schimmelpfennig, FAArbR; RA Dr. Axel Schmädicke, FAArbR; RA Dr. Anja Schöder, LL.M.; RA Dr. Andreas Schönhöft, FAArbR u FAStR; RAin/SyndikusRAin Maria-Susanna Schumacher, LL.M., FAArbR; RA Brent Schwab, FAArbR; RA Krikor Seebacher; RAin Carolin Sigle, Justiziarin; RA Dr. Stefan Simon, FAArbR; RA Thomas Ubber, FAArbR; RAin Dr. Feyzan Ünsal, EMLE; RA Thomas Wahlig, FAArbR; RA Dr. Frank Walk, FAArbR; RAin Dr. Gerlind Wisskirchen, FAArbR; RAin Silke Ziai-Ruttkamp, FAArbR

Anbieter: buecher
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
StichwortKommentar Arbeitsrecht
138,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Prinzip StichwortKommentargarantiert den schnellen ersten Zugriff auf die typischen Beratungssituationen durch die alphabetische Gliederung - bei gleichzeitig vertiefter juristischer Durchdringung auf hohem Kommentarniveau. Die Stichwortauswahl orientiert sich strikt an den tatsächlichen Problemlagen, die für die Mandatsbearbeitung relevanten Rechtsfragen werden anhand der höchstrichterlichen Rechtsprechung ausgelotet. NEU: Mit Online Zugang inklusive sämtlicher zitierter Entscheidungen und Gesetze! Die Neuauflageberücksichtigt alle wichtigen Reformen in allen Stichworteinträgen und mit konkreten Hinweisen, wie mit dem neuen Recht nun umgegangen werden muss:ArbeitnehmerüberlassungsgesetzBundesteilhabegesetzUmsetzung der Datenschutz-GrundverordnungArbeitsstättenverordnungNeue MindestlohnregelungenEntgeltgleichheitMutterschutzgesetzBetriebliche Altersversorgung Neue Stichworte wie zum Streitwert oder zum Arbeitgeberdarlehen folgen der Schwerpunktsetzung in Rechtsprechung und Literatur. Die Neuauflage legt besonderen Wert auf lohnsteuer- und sozialversicherungsrechtliche Bezüge sowie auf moderne Entwicklungen wie etwa elektronische Kommunikationsmittel, Low Performance, Compliance, Mitarbeiterüberwachung oder Transfergesellschaft. Herausgeber und Autorenbündeln das Expertenwissen führender Arbeitsrechtlerinnen und Arbeitsrechtler:RiArbG Dr. Martina Ahrendt; RA Stephan Altenburg, FAArbR; RAin Dr. Frauke Biester, FAArbR; RA Dr. Alexander Bissels, FAArbR; RA Dr. Bernd Borgmann, LL.M., FAArbR; RA Axel Braun, FAArbR; RA Dr. René Döring; VRiBAG a.D. Prof. Franz Josef Düwell; RiArbG Dr. Christian Ehrich; RAin Eva Einfeldt, FAArbR; RA Prof. Dr. Manzur Esskandari, FAStR, FAArbR u FAStrafR; RA Bernhard Fackler, FAArbR; RAin Sabine Feichtinger, FAArbR; RAin Eva-Maria Fohrmann, FAArbR; RA Peter Gerhardt, FAArbR; RiSG Antje Groß; RA Dr. Christoph Herrmann, FAArbR; VizePräsLAG Michael Holthaus; RA Dr. Rüdiger Hopfe, FAArbR; RA Sebastian Juli, FAArbR; RA Dr. Markus Kelber, FAArbR; RA Heiko Langer, FAArbR; RA Joachim Littig, FAArbR; RA Dr. Pascal M. Ludwig; RA Dr. Malte Masloff, FAArbR; RAin Prof. Dr. Anja Mengel, LL.M., FAArbR; RA Dr. Stefan Middendorf, FAArbR; RA Christian Moderegger, FAArbR; RA Dr. Lars Mohnke, FAArbR; RA Dr. Knut Müller, FAArbR u FASozR; RA Tobias Neufeld, LL.M., FAArbR u Solicitor (England & Wales); RAin Dr. Nathalie Oberthür, FAArbR u FASozR; RAin Dr. Andrea Panzer-Heemeier, FAArbR; RA Alexander Pfeiffer; RA Dr. Arnim Powietzka, FAArbR; RA Thomas Regh, FAArbR; RA Dr. Marcus Richter, FAArbR; RA Dr. Ulrich Sartorius, FAArbR u FASozR; RA Jan Peter Schiller, FAArbR; RA Dr. Hans-Christoph Schimmelpfennig, FAArbR; RA Dr. Axel Schmädicke, FAArbR; RA Dr. Anja Schöder, LL.M.; RA Dr. Andreas Schönhöft, FAArbR u FAStR; RAin/SyndikusRAin Maria-Susanna Schumacher, LL.M., FAArbR; RA Brent Schwab, FAArbR; RA Krikor Seebacher; RAin Carolin Sigle, Justiziarin; RA Dr. Stefan Simon, FAArbR; RA Thomas Ubber, FAArbR; RAin Dr. Feyzan Ünsal, EMLE; RA Thomas Wahlig, FAArbR; RA Dr. Frank Walk, FAArbR; RAin Dr. Gerlind Wisskirchen, FAArbR; RAin Silke Ziai-Ruttkamp, FAArbR

Anbieter: buecher
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
Bundesurlaubsgesetz
82,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Von der Entstehung des Urlaubsanspruchs im Einzelfall bis hin zur Berechnung des Teilurlaubs - mit diesem Praxiskommentar lösen Sie alle Fragen des Urlaubsrechts schnell und sicher . Neben der ausführlichen Kommentierung des gesamten BUrlG erhalten Sie zusätzlich rechtssichere Informationen zu urlaubsrechtlich relevanten Vorschriften aus dem ...Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz (BEEG),Pflegezeitgesetz (PflegeZG),Mutterschutzgesetz (MuSchG),Jugendarbeitsschutzgesetz (JArbSchG),Sozialgesetzbuch IX (SGB IX) Zahlreiche Beispiele und Hinweise erleichtern Ihnen die Auslegung und Anwendung der urlaubsrechtlichen Vorschriften und garantieren Ihnen eine sichere und zeitsparende Umsetzung in die Praxis.Neu in der 4. Auflage u.a.:Aktuelle Rechtsprechung des BAG und des EuGHUrlaubsanspruch bei Wechsel der ArbeitszeitRechtsprechung zum Verfall von Urlaub und zu Hinweispflichten des Arbeitgebers sowie zur Vererblichkeit von Urlaubsansprüchen Umfangreiche Kommentierung zu den Ländergesetzen zum Bildungsurlaub Mit dem Kommentar zum Bundesurlaubsgesetz verschaffen Sie sich bei Spezialfragen in der personalrechtlichen Praxis und in der anwaltlichen Beratung jederzeit eine verlässliche Entscheidungsgrundlage . Dank erstklassigem Autorenteam erhalten Sie Informationen aus erster Hand. Dabei orientiert sich der Kommentar an der höchstrichterlichen Rechtsprechung und ist für den Praktiker und Juristen unverzichtbar .Die Inhalte und Ihre VorteileAktuelle Rechtsprechung zum UrlaubsrechtUmfassende Darstellung der aktuellen BAG- und EuGH-Rechtsprechung, z. B. zur Beantragung und zum Verfall von Urlaub. Arbeitgeber müssen ihre Arbeitnehmer über den noch bestehenden Urlaub informieren und auf den drohenden Verfall hinweisen. Mit dem Kommentar handeln Sie rechtssicher und gesetzeskonform.Alle wichtigen Rechtsgrundlagen rund um das Thema UrlaubKommentiert werden neben den Regelungen des Bundesurlaubsgesetzes auch weitere urlaubsrechtlich relevante Vorschriften, z. B. aus dem MuSchG, BEEG, JArbSchG, PflegeZG und SGB IX. Sie erhalten somit alle wichtigen Informationen aus einer Quelle. Ergänzt wird die Kommentierung durch eine ausführliche Erläuterung der Bildungsurlaubsgesetze der Länder sowie durch Hinweise zum Sonderurlaub in der Kinder- und Jugendpflege und zu Fragen der Lohnsteuer und Sozialversicherung.Sicherheit bei der Beurteilung von rechtlichen FragenDas erfahrene und renommierte Autorenteam erläutert die Regelungen zum Urlaubsrecht detailliert, verständlich und praxisgerecht.Erleichterte und zeitsparende Umsetzung in die PraxisDank vieler Hinweise und Praxis-Beispiele erleichtern Sie sich die Umsetzung in die Praxis und sparen auch bei Spezialfragen wertvolle Zeit. Bestens geeignet fürPersonalverantwortliche in UnternehmenRechtsanwälte und ArbeitsrichterBetriebsräte, Gewerkschaften und ArbeitgeberverbändeBehörden und HochschulenBibliotheken und Gerichte Die HerausgeberDie Vorsitzenden Richter am LAG Baden-Württemberg Manfred Arnold (a.D.) und Christoph Tillmanns sind namhafte Experten im deutschen Arbeitsrecht.

Anbieter: buecher
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
Bundesurlaubsgesetz
82,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Von der Entstehung des Urlaubsanspruchs im Einzelfall bis hin zur Berechnung des Teilurlaubs - mit diesem Praxiskommentar lösen Sie alle Fragen des Urlaubsrechts schnell und sicher . Neben der ausführlichen Kommentierung des gesamten BUrlG erhalten Sie zusätzlich rechtssichere Informationen zu urlaubsrechtlich relevanten Vorschriften aus dem ...Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz (BEEG),Pflegezeitgesetz (PflegeZG),Mutterschutzgesetz (MuSchG),Jugendarbeitsschutzgesetz (JArbSchG),Sozialgesetzbuch IX (SGB IX) Zahlreiche Beispiele und Hinweise erleichtern Ihnen die Auslegung und Anwendung der urlaubsrechtlichen Vorschriften und garantieren Ihnen eine sichere und zeitsparende Umsetzung in die Praxis.Neu in der 4. Auflage u.a.:Aktuelle Rechtsprechung des BAG und des EuGHUrlaubsanspruch bei Wechsel der ArbeitszeitRechtsprechung zum Verfall von Urlaub und zu Hinweispflichten des Arbeitgebers sowie zur Vererblichkeit von Urlaubsansprüchen Umfangreiche Kommentierung zu den Ländergesetzen zum Bildungsurlaub Mit dem Kommentar zum Bundesurlaubsgesetz verschaffen Sie sich bei Spezialfragen in der personalrechtlichen Praxis und in der anwaltlichen Beratung jederzeit eine verlässliche Entscheidungsgrundlage . Dank erstklassigem Autorenteam erhalten Sie Informationen aus erster Hand. Dabei orientiert sich der Kommentar an der höchstrichterlichen Rechtsprechung und ist für den Praktiker und Juristen unverzichtbar .Die Inhalte und Ihre VorteileAktuelle Rechtsprechung zum UrlaubsrechtUmfassende Darstellung der aktuellen BAG- und EuGH-Rechtsprechung, z. B. zur Beantragung und zum Verfall von Urlaub. Arbeitgeber müssen ihre Arbeitnehmer über den noch bestehenden Urlaub informieren und auf den drohenden Verfall hinweisen. Mit dem Kommentar handeln Sie rechtssicher und gesetzeskonform.Alle wichtigen Rechtsgrundlagen rund um das Thema UrlaubKommentiert werden neben den Regelungen des Bundesurlaubsgesetzes auch weitere urlaubsrechtlich relevante Vorschriften, z. B. aus dem MuSchG, BEEG, JArbSchG, PflegeZG und SGB IX. Sie erhalten somit alle wichtigen Informationen aus einer Quelle. Ergänzt wird die Kommentierung durch eine ausführliche Erläuterung der Bildungsurlaubsgesetze der Länder sowie durch Hinweise zum Sonderurlaub in der Kinder- und Jugendpflege und zu Fragen der Lohnsteuer und Sozialversicherung.Sicherheit bei der Beurteilung von rechtlichen FragenDas erfahrene und renommierte Autorenteam erläutert die Regelungen zum Urlaubsrecht detailliert, verständlich und praxisgerecht.Erleichterte und zeitsparende Umsetzung in die PraxisDank vieler Hinweise und Praxis-Beispiele erleichtern Sie sich die Umsetzung in die Praxis und sparen auch bei Spezialfragen wertvolle Zeit. Bestens geeignet fürPersonalverantwortliche in UnternehmenRechtsanwälte und ArbeitsrichterBetriebsräte, Gewerkschaften und ArbeitgeberverbändeBehörden und HochschulenBibliotheken und Gerichte Die HerausgeberDie Vorsitzenden Richter am LAG Baden-Württemberg Manfred Arnold (a.D.) und Christoph Tillmanns sind namhafte Experten im deutschen Arbeitsrecht.

Anbieter: buecher
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
StichwortKommentar Arbeitsrecht
138,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Prinzip StichwortKommentargarantiert den schnellen ersten Zugriff auf die typischen Beratungssituationen durch die alphabetische Gliederung - bei gleichzeitig vertiefter juristischer Durchdringung auf hohem Kommentarniveau. Die Stichwortauswahl orientiert sich strikt an den tatsächlichen Problemlagen, die für die Mandatsbearbeitung relevanten Rechtsfragen werden anhand der höchstrichterlichen Rechtsprechung ausgelotet. NEU: Mit Online Zugang inklusive sämtlicher zitierter Entscheidungen und Gesetze! Die Neuauflageberücksichtigt alle wichtigen Reformen in allen Stichworteinträgen und mit konkreten Hinweisen, wie mit dem neuen Recht nun umgegangen werden muss:ArbeitnehmerüberlassungsgesetzBundesteilhabegesetzUmsetzung der Datenschutz-GrundverordnungArbeitsstättenverordnungNeue MindestlohnregelungenEntgeltgleichheitMutterschutzgesetzBetriebliche Altersversorgung Neue Stichworte wie zum Streitwert oder zum Arbeitgeberdarlehen folgen der Schwerpunktsetzung in Rechtsprechung und Literatur. Die Neuauflage legt besonderen Wert auf lohnsteuer- und sozialversicherungsrechtliche Bezüge sowie auf moderne Entwicklungen wie etwa elektronische Kommunikationsmittel, Low Performance, Compliance, Mitarbeiterüberwachung oder Transfergesellschaft. Herausgeber und Autorenbündeln das Expertenwissen führender Arbeitsrechtlerinnen und Arbeitsrechtler:RiArbG Dr. Martina Ahrendt, RA Stephan Altenburg, FAArbR, RAin Dr. Frauke Biester, FAArbR, RA Dr. Alexander Bissels, FAArbR, RA Dr. Bernd Borgmann, LL.M., FAArbR, RA Axel Braun, FAArbR, RA Dr. René Döring, VRiBAG a.D. Prof. Franz Josef Düwell, RiArbG Dr. Christian Ehrich, RAin Eva Einfeldt, FAArbR, RA Prof. Dr. Manzur Esskandari, FAStR, FAArbR u FAStrafR, RA Bernhard Fackler, FAArbR, RAin Sabine Feichtinger, FAArbR, RAin Eva-Maria Fohrmann, FAArbR, RA Peter Gerhardt, FAArbR, RiSG Antje Groß, RA Dr. Christoph Herrmann, FAArbR, VizePräsLAG Michael Holthaus, RA Dr. Rüdiger Hopfe, FAArbR, RA Sebastian Juli, FAArbR, RA Dr. Markus Kelber, FAArbR, RA Heiko Langer, FAArbR, RA Joachim Littig, FAArbR, RA Dr. Pascal M. Ludwig, RA Dr. Malte Masloff, FAArbR, RAin Prof. Dr. Anja Mengel, LL.M., FAArbR, RA Dr. Stefan Middendorf, FAArbR, RA Christian Moderegger, FAArbR, RA Dr. Lars Mohnke, FAArbR, RA Dr. Knut Müller, FAArbR u FASozR, RA Tobias Neufeld, LL.M., FAArbR u Solicitor (England & Wales), RAin Dr. Nathalie Oberthür, FAArbR u FASozR, RAin Dr. Andrea Panzer-Heemeier, FAArbR, RA Alexander Pfeiffer, RA Dr. Arnim Powietzka, FAArbR, RA Thomas Regh, FAArbR, RA Dr. Marcus Richter, FAArbR, RA Dr. Ulrich Sartorius, FAArbR u FASozR, RA Jan Peter Schiller, FAArbR, RA Dr. Hans-Christoph Schimmelpfennig, FAArbR, RA Dr. Axel Schmädicke, FAArbR, RA Dr. Anja Schöder, LL.M., RA Dr. Andreas Schönhöft, FAArbR u FAStR, RAin/SyndikusRAin Maria-Susanna Schumacher, LL.M., FAArbR, RA Brent Schwab, FAArbR, RA Krikor Seebacher, RAin Carolin Sigle, Justiziarin, RA Dr. Stefan Simon, FAArbR, RA Thomas Ubber, FAArbR, RAin Dr. Feyzan Ünsal, EMLE, RA Thomas Wahlig, FAArbR, RA Dr. Frank Walk, FAArbR, RAin Dr. Gerlind Wisskirchen, FAArbR, RAin Silke Ziai-Ruttkamp, FAArbR

Anbieter: Dodax
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot